Eichen-Küchen

Robust und warm

Eine Eichen-Küche hat eine warme und robuste Ausstrahlung. Die Eiche wächst langsam und liefert dadurch starkes und hochwertiges Holz. In der modernen Küche wird diese Holzsorte oft mit Materialien wie Edelstahl, Beton und Naturstein kombiniert. Dieses betont die Klasse und Wärme von Eichenholz, liefert aber durch eine klare Linienführung und funktionale Einrichtung eine sehr moderne und nachhaltige Küche.

Massiveiche oder Furnier?

Aufgrund der natürlichen Arbeitsweise von Holz und des dadurch möglichen Krummziehens wird für Küchenmöbel überwiegend Furnier verwendet. In unserer eigenen Werkstatt fertigen wir unsere hochwertigen Manufaktur-Küchen mit extra dickem, echtem Eichen-Furnier. Dieses ist erhältlich in vielen Oberflächen, von grob gebürsteter Balken-Eiche bis glatt geölt in vielen Farbtönen. In unseren Ausstellungen mit einer Fläche von 10.000 m² finden Sie viele Beispiele von Eichen-Küchen, von Küchen mit Insel bis hin zu Landhausküchen.

Hirnholzfurnier für einen massiven Look

Wenn Sie Ihre Wünsche auf eine massiv aussehende Eichen-Küche ausgerichtet haben, können Sie sich für eine Kartenbearbeitung mit sogenanntem Hirnholz-Furnier entscheiden, ein Furnier aus der Vorderseite des Holzes. Hierdurch wirkt die Front als sei sie massiv. Wir laden Sie herzlich ein, sich durch einen unserer Mitarbeiter beraten zu lassen. Sie kennen alle für Küchen geeignete Holzsorten und helfen Ihnen bei der richtigen Entscheidung.