Die 10 schönsten Arbeitsplatten

Unsere ganz persönliche Auswahl

Keramik, Granit, Komposit, Edelstahl, Fenix... Die Auswahl an Arbeitsplatten ist riesig. Neben den praktischen Aspekten entscheidet man sich natürlich auch für das, was man am schönsten findet: viele Menschen, viele Geschmäcker. Deshalb zeigen wir Ihnen hier eine Auswahl an 10 von uns ausgesuchten Arbeitsplatten, die uns besonders am Herzen liegen, wie beispielsweise die hier gezeigte Granitsorte Titanium Gold mit einer matten Lappaduro Fino Bearbeitung. Alle Vor- und Nachteile zur praktischen Handhabe erfahren Sie in unserem ausführlichen Artikel über Arbeitsplatten:

Alles über Arbeitsplatten

Der Charme von Naturstein

Von allen Natursteinsorten wird Granit am meisten in Küchen verwendet. Das hat gute Gründe, denn Granit ist hart, robust und pflegeleicht. Hier entschied man sich sowohl bei der Arbeitsplatte als auch bei der Rückwand für die wunderschöne Granitsorte Sky Blue. Dieser graublaue Stein wird in China abgebaut und verfügt über feine Maserungen und Einschlüsse in verschiedenen Schattierungen. Die hier gezeigte Landhausküche finden Sie in unserer Filiale Küchenland, aber auch im Küchenhaus gibt es Musterküchen mit dem Granit Sky Blue.

Mehr über Granit-Arbeitsplatten

Midnight Crystal

In der wilden Maserung dieses extravaganten Quarzits lässt sich alles Mögliche entdecken. Durch die vielen Grautöne und Maserungen in weiß, rosa und rostrot mit groben Kristallen entstehen scheinbare Tiefen, in denen man sich verlieren kann. Wir empfehlen jedoch, den Rest der Küche etwas ruhiger zu gestalten, wie bei dieser Küche von Contur in mattem Lavaschwarz.

Edelstahl

Unserer Meinung nach darf die moderne Version von Edelstahl in dieser Liste der schönsten Küchenarbeitsplatten nicht fehlen. Massiv, warmgewalzt und gebürstet, anstelle des altmodischen Waffelmusters. Die Spüle kann nahtlos eingeschweißt werden und die Pitt Cooking Gasbrenner werden direkt auf der Arbeitsplatte montiert. Es gibt inzwischen übrigens auch runde Induktionskochfelder, die ebenso in die Arbeitsplatte integriert werden können. Wir finden, Edelstahl ist elegant und robust - und zudem noch super pflegeleicht.

Mehr über Edelstahl-Arbeitsplatten

Keramik: vielseitig, natürlich und praktisch

Keramik sieht wunderschön aus und ist äußerst langlebig und praktisch im Gebrauch. Es kann auch, wie hier gezeigt, als Front und Rückwand verwendet werden, wodurch ein massiver Eindruck entsteht. Es sieht aus wie Marmor, ist aber viel fester und unempfindlicher gegen Säuren usw. Außerdem lässt es sich viel filigraner verarbeiten. Hier sehen Sie eine Küche von next125 mit Keramik in der Sorte Marmor Grigio.

Mehr über Keramik

Schön dünn und extra groß

Wenn sie eine moderne, dünne Platte suchen, haben Sie die Wahl zwischen Edelstahl oder Keramik. Eine massive Keramikplatte ist bereits ab 8 - 12 mm möglich. Ein weiterer Vorteil von Keramik ist, dass es in viel größeren Formaten lieferbar ist. Die Maximalmaße der meisten Natursteinsorten liegen zwischen 220 - 250 cm Länge und 120 - 130 cm Breite. Bei Arbeitsplatten aus Keramik sind Abmessungen bis zu 320 x 150 cm möglich. Das ist groß genug für eine nahtlose Platte auf einer großen Kücheninsel.

Strahlend weiß

Eine strahlend weiße Arbeitsplatte ist frisch, stilvoll und passt zu vielen Küchenstilen. Unifarbenes Weiß gibt es in Komposit, Keramik oder Kunststoff. In dieser atemberaubenden Hochglanzküche von Poggenpohl (auch zu finden auf unserer Seite "Realisierte Projekte") wird die polarisweiße Insel mit einer Arbeitsplatte und Seitenpaneelen aus glänzendem Komposit in der Farbe Iconic White ergänzt. Komposit ist ein Gemisch aus Quarz, Pigmenten und ca. 5% Kunstharz, welches unter hohem Druck zu einer massiven Platte gepresst wird. Es ist in unendlich vielen Farben und Mustern lieferbar und verfügt über ein natürliches Aussehen.

Wer traut sich?

Auch das ist Komposit, in der intensiven, kontrastreichen Farbstellung Eternal Marquina von Silestone. Weil die Adern und Muster im gesamten Steingemisch vorhanden sind, entstehen natürlich aussehende Oberflächen, welche, genau wie Granit, matt, glänzend oder geschliffen bearbeitet werden können. Während Granit mit starken Adern hin und wieder schwächere Stellen aufweist, kann das bei Komposit nicht vorkommen.

Mehr über Komposit

Arbeitsplatte mit integrierter Spüle

Ein besonderer Vorteil einer Komposit-Arbeitsplatte ist die Möglichkeit, eine Spüle desselben Materials in die Arbeitsplatte zu integrieren. Wie die hier gezeigte Integrity-Spüle von Silestone Komposit in der Farbe Coral Clay Suede. Ein wunderschöner Effekt mit einer luxuriösen Ausstrahlung.

Mehr über Spülbecken

Robuster Beton

Eine Betonarbeitsplatte passt perfekt zu Küchen im industriellen Stil. Aber auch in modernen Landhausküchen oder wie hier in einer modernen, grifflosen Küche, sorgt eine Betonplatte für eine robuste Ausstrahlung. Die Platte in dieser Küche besteht aus 85 mm aufgedickter Keramik von Neolith in der Farbe Beton. Erfahren Sie hier mehr über die Vor- und Nachteile von Beton und Betonlook.

Beton oder Betonlook

Marmor

Marmor ist wunderschön und total angesagt, aber... es ist auch sehr zerbrechlich und empfindlich gegenüber Säuren, Kratzern und Flecken. Unsere Verkäufer werden Ihnen daher raten, sich für eine Marmorimitation aus Keramik oder Komposit zu entscheiden. Wenn Sie bereit sind, das Risiko einzugehen, können wir Ihnen natürlich auch Marmor liefern, wie bei dieser next125 Küche in einem Grachtenhaus in Amsterdam. Die Platte passt perfekt zur kleinen Treppe zum Hinterhaus, welche ebenfalls aus Marmor besteht.

Mehr realisierte Projekte

Sehen und fühlen

Wir laden Sie herzlich in unsere Ausstellungen ein, denn all diese schönen Arbeitsplatten möchte man nicht nur aus der Nähe sehen; man möchte sie auch fühlen. Kommen Sie vorbei und lassen Sie Ihre Hände über samtgeschliffenes Granit, glatt-glänzendes Komposit und kühle Keramik gleiten. Mehr als 200 Musterküchen sind einladend für Sie hergerichtet und warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Der Kaffee steht bereit.

Jetzt Termin vereinbaren

Ihr Browser ist veraltet

Ihr Browser ist veraltet und wird nicht mehr unterstützt. Um unsere Web-Site vollständig genießen zu können, empfehlen wir die Verwendung eines der folgenden modernen Browser: