Die 10 beliebtesten Küchenstile

Welcher Stil passt zu Ihnen?

Klassisch, Landhaus oder industriell? Hochglanz, Beton oder eine chice, schwarze Küche? Wenn Sie sich in der Orientierungsphase für eine neue Küche befinden, möchten sie natürlich so viele Optionen wie möglich sehen. Hier zeigen wir Ihnen anhand von Küchen, die wir in der letzten Zeit bei unseren Kunden zuhause montieren durften, die aktuellen Trends. Lassen Sie sich inspirieren!

Mehr zu dieser Küche

Moderne Küchen

Die meisten Kunden entscheiden sich für eine moderne Küche. Das ist natürlich ein weitgehender Begriff, unter den auch die meisten Designküchen fallen. Im Allgemeinen versteht man unter einer modernen Küche eine geradlinige Küche, oft grifflos, und, wenn der Platz vorhanden ist, mit einer Kochinsel und einem hohen Wandschrank mit Einbaugeräten.

Mehr über moderne Küchen erfahren

Landhausküchen

Mit einer Landhausküche wird im Allgemeinen eine Küche mit Paneel- oder Kassenttenfronten und Handgriffen beschrieben, welche oft mit einer Granit-Arbeitsplatte versehen wird. Das erzeugt eine gemütliche, leicht nostalgische Atmosphäre und kann in einem klassischen Haus für genau die richtige Ausstrahlung sorgen, selbstverständlich unter Einbindung aller Annehmlichkeiten. Die hier gezeigte Küche ist von Contur.

Landhausküchen entdecken

Designküchen

Mit Designküche wird meist eine Küche einer (teureren) Designmarke wie SieMatic, Poggenpohl, Valcucine oder next125 gemeint. Oft verfügt diese Küche über besondere Stil-Eigenschaften und Details, durch die sie sich von 'normalen' Küchen unterscheidet. Hier sehen Sie eine moderne Landhausküche von next125 mit dem preisgekrönten Kochtisch und Mattglasfronten mit auffallenden Griff-Aussparungen. Bei Ekelhoff finden Sie deutsche und italienische Designküchen.

Mehr über deutsche Designküchen

Eichen-Küchen

Eiche hat eine warme und robuste Ausstrahlung und ist deshalb das perfekte Pendant zu modernen und kühlen Materialien wie Naturstein, Stahl und Lack. Eiche ist erhältlich in vielen Sorten und Bearbeitungen und deshalb mit den verschiedensten Einrichtungsstilen kombinierbar. Die hier gezeigte Küche von next125 besteht aus Alt-Eiche und anthrazitfarbenem Satinlack mit einer Edelstahl-Arbeitsplatte.

Mehr über Eichen-Küchen erfahren

Schwarze Küchen

Schwarze Küchen sind absolut im Trend. Bereits seit Jahren sind sie im Kommen und ein Rückgang ist nicht in Sicht. Vor allem bei einer offenen Küche sind schwarze oder dunklere Küchenfronten eine Überlegung wert. Eine schwarze Küche ist chic und perfekt mit allen möglichen Materialien und dem restlichen Interieur kombinierbar. Ein Kran und eine Spüle aus Kupfer in einer schwarzen Küchen entspricht absolut den neuesten Trends.

Mehr über schwarze Küchen

Industrielle Küchen

Die industrielle Küche wird durch robuste, natürliche Materialien wie Holz, Beton und Stahl und eine offene Planung charakterisiert, sodass eine Art "Loft-Effekt" entsteht. Ein freistehender Herd und eine derbe Abzugshaube passen ins Bild, genau wie Kochutensilien, welche sich in Sicht auf Brettern oder an einem Metallregal hängend über der Kochinsel befinden.

Mehr zum industriellen Stil

Skandinavische Küchen

Eine skandinavische Küche ist hell, frisch und gemütlich. Weiß und Holz bilden den Hauptfarbton, aber auch andere natürliche Materialien passen perfekt in die skandinavischen Küchen, wie beispielsweise Naturstein, Beton und Keramik. Das Design ist in der Regel modern und einfach. Pflanzen sorgen hier für eine extra Prise Atmosphäre und Leben. Die ganze Familie fühlt sich hier zuhause.

Skandinavische Küchen entdecken

Grifflose Küchen

Grifflose Fronten in dieser Küche sorgen für einen minimalistischen und modernen Look. Laden und Türen öffnen sich mittels einer Griffleiste oder eines tip-on-Systems. Sogar Geräte sind heutzutage in einer grifflosen Ausführung erhältlich. SieMatic war die erste Firma, die 1960 mit einer grifflosen Küche den Markt eroberte. Seitdem wird dieses Konzept von nahezu allen Herstellern geführt.

Zu den grifflosen Küchen

Küchen im Betonlook

Küchen im Betonlook ist ein Trend, der nicht mehr wegzudenken ist. Als Arbeitsplatte, Rückwand oder als Betonstuckfront. Beton hat eine derbe, industrielle Ausstrahlung und lässt sich gut mit Holz, Glas oder Lack kombinieren. Da am Beton jedoch auch Nachteile haften, gibt es für den Betonlook auf dem Markt perfekte Alternativen wie Keramik, Komposit oder Kunststoff.

Mehr über Küchen im Betonlook

Moderne Landhausküchen

In einer modernen Landhausküche wird eine gerade Linienführung mit robusten, natürlichen Materialen wie Eiche, Granit, Stahl und Beton kombiniert. Derbe Elemente wie ein freistehender Ofen und eine große Abzugshaube sorgen auch ohne den nostalgischen Hauch für die entsprechende Atmosphäre.

Landhausküchen entdecken

Ihr Browser ist veraltet

Ihr Browser ist veraltet und wird nicht mehr unterstützt. Um unsere Web-Site vollständig genießen zu können, empfehlen wir die Verwendung eines der folgenden modernen Browser: